auf dem Weg zu dir selbst

...stehe ich dir gern zur Seite.

In einem kostenlosen Vorgespräch (ca. 15 Minuten, in der Praxis oder am Telefon) hast du die Möglichkeit, mich ein wenig kennenzulernen und zu erspüren, ob ich die geeignete Therapeutin für dich bin.

Nach jedem Termin entscheidest du, ob du weitere Beratungstermine bzw. einen Therapieplan mit mir vereinbaren möchtest. Ehrlicherweise solltest du wissen, dass ein einzelner Termin nur selten grundlegende Themen lösen wird. Es ist daher sinnvoll, von mehreren Terminen auszugehen, die nicht mehr als 14 bis 21 Tage auseinanderliegen sollten, wenn du echte Veränderung suchst.
 
Mein Honorar beträgt 90 Euro für 60 Minuten bzw. 120 Euro für 90 Minuten. Psychotherapeutische Sitzungen sind umsatzsteuerfrei, Beratungstermine sind umsatzsteuerpflichtig.


Mein Honorar für Trauerbegleitung beträgt 55 Euro für 50 Minuten, bzw. 250 Euro für 5 Termine á 50 Minuten. Diese Termine können in der Praxis oder bei Ihnen zuhause stattfinden.


Stillberatung gibt es bei mir kostenlos, da ich sie ehrenamtlich anbiete.


Termine, die nicht mindestens 3 Tage vorher abgesagt werden, müssen leider mit einer Stornogebühr von 20 Euro zzgl. Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt werden.


Leistungen von Heilpraktikern für Psychotherapie werden von Krankenkassen grundsätzlich nicht übernommen und sind daher privat zu tragen. Das bietet jedoch auch Vorteile:

  • du bestimmst die Häufigkeit der Sitzungen und die Abstände dazwischen selbst;
  • deine Daten kommen in keine Akten der Krankenkassen, da kein Bericht verfasst wird;
  • du bekommst schneller ein Erstgespräch und einen Therapieplatz;
  • du musst nicht warten, bis deine Krankenkasse der Behandlung zustimmt.

 Und warum kostet alles immer so viel?

Auch wir Berater und Therapeuten haben Familien zu ernähren. Wir haben viel Zeit und Tausende von Euro in unsere Ausbildung investiert und bilden uns kontinuierlich weiter fort, um unseren Klienten die bestmögliche Unterstützung bieten zu können.
Bei allem, was nicht Therapie ist, führen wir 19% Umsatzsteuer ab. Wir zahlen Steuern und Sozialabgaben, Raummiete und GEMA-Gebühren. Da bleiben dann z.B. von 100 Euro gerade mal etwas über 40 Euro übrig.

 
Anrufen